Solishirt Repression Babelsberg

15,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Contre le fascisme et la repression

Als Antifas, Ultras und Fußballfans bleibt es leider nicht aus, sich mit dem Thema staatlicher Repression auseinanderzusetzen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, von Repression Betroffene in dieser schwierigen Situation nicht alleine zu lassen und sie solidarisch zu unterstützen.

Dazu wollen wir die Babelsberger Antirepressionsstruktur "nur03*" wiederbeleben. Der Erlös aus dem Verkauf dieses Solishirts soll dazu das nötige Startbudget liefern, um in Zukunft weitere Aktionen finanzieren zu können und somit von Repression betroffene Genoss*innen zu unterstützen.

Das Motiv des Solishirts greift den ehemaligen Namen von Babelsberg auf. Bis zur Machtergreifung der Nationalsozialisten war Nowawes ein proletarisch und antifaschistisch geprägter Kiez, dessen entschlossener Widerstand gegen die Nazis ihm den Beinamen "Rotes Nowawes" einbrachte. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wurde Nowawes mit dem angrenzenden Villenviertel zwangsvereint und in Babelsberg umbenannt. So sollte nach dem Willen der Nazis der Mythos des "Roten Nowawes" gebrochen und der slawische Name des Viertels in Vergessenheit geraten.
Doch auch heute ist in Babelsberg noch etwas von dieser widerständigen Zeit zu spüren. Vor allem für die Fans aus der Babelsberger Nordkurve geht die Liebe zum Verein und antifaschistisches Engagement seit jeher Hand in Hand.

----------------------------
Produktionsinformation: Es handelt sich hier um eine Preorder, die bis zum 16.04.2021 geht. Danach beginnt die Produktion und danach der Versand. Bitte beachtet das :)

Auslieferung ab: 07.05.2021 (Vorbestellung möglich)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.